In Memory

kerze…es fällt mir nicht leicht, diese Seite unserer Homepage zu gestalten. Immer wieder fällt es mir schwer die Galerien verstorbener Hunde hierher zu verschieben. So schlief unsere über 14 Jahre alte TISHA am 28.08.2017 ein, im Wohnmobil auf der Urlaubsreise mit Andrea & Jörg. Wir alle vermissen sie sehr!

Einen Tag danach mussten wir schweren Herzens CHEYENNE gehen lassen, immer gesund und aktiv im Schlittenhundesport und dann im Urlaub die unerwartete Diagnose eines offenen Tumors. In Kürze wäre sie 14 Jahre alt geworden. 

Überraschend und somit unvorbereitet erlitt ENOLA zwei Gehirnschläge am 14.07.2018, davon erholte sie sich nicht mehr, trotz Untersuchungen und Medizinischer Versorgung musste sie 3 Tage später, im Alter von 11 Jahren, eingeschläfert werden.

Mit KIOWA konnten wir leider nicht mehr seinen 15 Geburtstag feiern, er starb kurz vorher.

button_memory_a      … of KIOWA!

                       https://wordpress.com/page/samojede.wordpress.com/2169

IMG_1030

KRISKELLA`S KIOWA OF WHITELINE

 

 

button_memory_a      … of ENOLA!  

                           https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/enola/

ENOLA_04.2017

ENOLA im April 2017, 10 Jahre alt

 

 

button_memory_a      … of TISHA!  

                      https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/tisha/

TISHA_p1160440

AIVA-TISHA VON BARENDORF im Alter von fast 14 Jahren

 

button_memory_a      … of CHEYENNE!

                     https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/cheyenne/

13987643_323967624602425_2991222205058470701_o

KRISKELLA`S CHEYENNE OF WHITELINE

 

 

   button_memory_a      … of ANUSCHKA!  

                https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/active-anuschka/

Active ANUSCHKA of Whiteline

           

 

button_memory_a      … of BLIZZARD!  

             https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/frosty-blizzard/

Blizzard am 18. Oktober 2010

  Dieses Bild von Blizzard entstand 1 Monat vor seinem 14. Geburtstag.

           

 

 button_memory_a          … of  FELAN!                

                  https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/our-ogima-felan/                             Our Ogima FELAN beautiful of Whiteline. Cophyright: Dr. Thomas Post

                Our Ogima FELAN beautiful of Whiteline

           

 

   button_memory_a      … of SAMMANTIC GALA „LALA“!  

 

                     https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/sammantic-gala/

2002 Lala

 

 

   button_memory_a    …. of  PETALA 

                https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/jolly-petala/

petala-stehend

JOLLY PETALA BEAUTIFUL OF WHITELINE

 

 

   button_memory_a      … of  CA-PA!  

 

                 https://samojede.wordpress.com/in-memory-of/nimbly-ca-pa/

 
NIMBLY CA-PA BEAUTIFUL OF WHITELINE

NIMBLY CA-PA BEAUTIFUL OF WHITELINE          

  

 

61103940_700908163697418_1036703400428830720_n

 

Erschütterter Tierarzt verrät:

Ein Tierarzt, der anonym bleiben möchte, beschlossen, seine Gedanken über diese Entscheidung mit der Öffentlichkeit zu teilen.

Die Botschaft des Tierarztes:
„Als Haustierbesitzer ist es meist unvermeidlich, dass dein Haustier vor dir stirbt. Wenn ihr euer Haustier also zum Tierarzt bringen müsst, um ihm ein würdiges, schmerzfreies Ende zu bereiten, möchte ich, dass ihr alle etwas wisst.

Du warst IHR GESAMTES LEBEN LANG der Mittelpunkt ihrer Welt!!!

Von deinem eigenen Leben waren sie vielleicht nur ein kleiner Teil, aber für sie warst du, ihre Familie, alles, was sie kannten. Es ist jedes Mal eine beschissene Entscheidung/ ein beschissener Tag/ eine beschissene Zeit, das lässt sich nicht leugnen, und es ist erschütternd für uns Menschen, sie zu verlieren.

Aber bitte, ich flehe dich an, LASS SIE NICHT ALLEIN!

Lass sie den Übergang vom Leben in den Tod nicht in einem Raum voller Fremder, an einem Ort, den sie nicht ausstehen können, begehen.

Was die meisten von euch nicht wissen ist, dass sie NACH EUCH SUCHEN, WENN IHR SIE ALLEIN LASST!!!

Sie suchen jedes Gesicht im Raum nach ihren Liebsten ab. Sie verstehen nicht, warum du sie zurückgelassen hast, als sie krank, verängstigt, alt oder vom Krebs dahingerafft wurden und sie deinen Trost bitter nötig hatten. Sei kein Feigling, weil du denkst, es wäre einfach zu schwer für DICH.

Stell dir vor, wie es ihnen geht, wenn du sie in ihrer empfindlichsten Zeit verlässt. Leute wie ich sind jedes Mal aufs Neue bemüht, sie zu trösten, ihre Angst zu lindern und zu versuchen, ihnen zu erklären, warum du einfach nicht bleiben konntest. Von einem müden Tierarzt mit einem gebrochenen Herzen.“